Sonntag, 4. Dezember 2016

Beryl Evans - Charlie the Choo-Choo

Meine Wertung: ★★★★★ 5/5

Autor: Beryl Evans / Stephen King

Illustrationen: Ned Dameron

Titel: Charlie the Choo-Choo

OT: Charlie the Choo-Choo

Verlag: Simon & Schuster

ISBN: 9781534401235

Erstausgabe: 2016

Seiten: -

Einband: Gebunden

Genre: Kinderbuch



"If I were ever to write a children's book,
it would be just like this!"
- STEPHEN KING




Eigentlich gibt es über dieses Buch nicht viel zu sagen. Wie bei Kinderbüchern so üblich, hat es nur ein paar wenige Seiten und wenig Text.

Zum Inhalt:
Charlie the Choo-Choo, einst eine strahlende und neue Dampflok muss dem stetigen Wandel der Zeit ins finstere Angesicht blicken. Eine neue Errungenschaft ist auf dem Markt: Die Diesellok!
Charlie wird fortan nicht mehr gebraucht, da die Diesellok im Unterhalt günstiger ist und zudem noch schneller von A nach B kommt, so wird Charlie auf einem Nebengleis abgestellt, wo er dahin rostet.
Der Ingenieur Bob, der im Führerstand vom Charlie gesessen hatte, kann den Verlust seiner Dampflok nicht verkraften, lehnt die Diesellok ab und verrichtet ab da Putzarbeiten, womit er zum Gespött seiner Kollegen wird.
Eines Tages benötigt der Chef der Railway Company eine Diesellok, welche allerdings aufgrund eines Defekts ausfällt. Bob sieht darin die Chance, seinem Freund Charlie the Choo-Choo wieder Arbeit zu verschaffen und überzeugt den Chef davon, Charlie zu nehmen.
Dieser erwacht zu neuem Leben und erfreut sich an seiner Arbeit sowie sich die Menschen in der Umgebung wieder an Charlie erfreuen können.

Die Illustrationen sind richtig süss und die Geschichte ebenso. ^_^


Charlie the Choo-Choo wird in Stephen King's Dark Tower Saga erwähnt. Da ich diese 8 Bände bisher noch nicht gelesen habe, muss ich mich auf Angaben aus dem Internet verlassen.
Die 8 Bände (Gebunden mit dem metallic Schutzumschlag - ausser Wind) stehen noch in Klarsichtfolie eingeschweisst im Regal und warten darauf, gelesen zu werden - irgendwann.

Der Autor heisst in Jake's Welt Beryl Evans, in Roland's Welt jedoch Claudia y Inez Bachman, was der Name der Frau von Richard Bachman ist. Der Name hat 19 Buchstaben und die Zahl 19 muss wohl von Bedeutung sein in dieser Fantasy-Saga sein.